100 Jahre SV Herbern

Sie sind hier

Der Rückblick - Donnerstag (29. August):

In einem zweistündigen Programm gibt es 100 Jahre SV Herbern in Bildern und Worten. Ruhr Nachrichten-Sportchef Sascha Klaverkamp führt ab 19.19 Uhr durch das Programm. Bereits ab 17 Uhr öffnen sich die Pforten des Festzeltes am Siepen. Befreundete Vereine wie der Werner SC und der TUS Ascheberg überreichen Glückwünsche. Danach dürfen sich Vereinsmitglieder und alle Herberner auf das Programm freuen. Vor einer Fotowand gibt es außerdem die Möglichkeit zu einem Erinnerungsfoto an diesem besonderen Abend.

 

Der Sporttag und das Rudelsingen am Freitag (30. August):

Ein Sporttag, bei dem unsere Abteilungen auf dem Kunstrasenplatz am Siepen die Möglichkeiten unseres Vereins zeigen, darf bei solch einem Jubiläum nicht fehlen. 15 Stationen wird es an diesem Tag geben: die Geschwindigkeit bei einem Tennis-Aufschlag messen, beim Spinning ins Schwitzen kommen, Fußballgolf ausprobieren. Los geht es um 16 Uhr, gegen 19 Uhr läuft das Programm aus – doch der Tag ist noch nicht zu Ende.
Ab 20 Uhr steigt das große Rudelsingen im Festzelt, das die Besucher in Feierlaune versetzen soll.

 

Das Sommerfest am Samstag (31. August):

Es ist schon fast Tradition und darf im Jubiläumsjahr auf gar keinen Fall fehlen: unser Sommerfest im Festzelt am Siepen. Ab 19 Uhr das bewährte Programm: drei Showacts mit Lichtshow auf, auf dem Programm stehen Akrobatik und Tanz und die Band Cop Connection sorgt für die passende Musik.
 

Der Spielmannszug am Sonntag (1. September):

Wir schließen den Feier-Marathon damit ab, auch ein weiteres Jubiläumskind hochleben zu lassen: Der Spielmannszug der Kolpingsfamilie wird 70 Jahre alt. Der Tag startet mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr, um 14 Uhr geht es weiter mit dem Sternmarsch der Spielmannszüge zum Festzelt.

 

Veranstaltungsort

Sportzentrum Siepen

Fußball
Kunstrasen
Beachvolleyball
Laufbahn
Sportlerheim
Kugelstoßanlage
Siepenweg
59387 Ascheberg-Herbern