Tennis

Sie sind hier

Tennis: Ergebnisse vom 09. und 10.06.2018

Am vergangenen Wochenende konnten lediglich die Herren 50 der Spielgemeinschaft (SG) DJK Heesen/SV Herbern punkten. 
Sie trugen ihr Heimspiel  gegen TuS Ickern am Samstag auf der Herberner Tennisanlage aus und hatten schon nach den Einzeln 5 Punkte und somit den Sieg in der Tasche.  Lediglich Wolfgang Lehwark gab seinen Punkt ab.  Als die SG auch noch zwei Doppel gewann, war der verdiente Sieg mit Endstand 7:2 erreicht.

Nicht so erfolgreich verlief es für die Herren 30 (4er), die zeitgleich ihr Heimspiel gegen den TuS Lotte austrugen. Drei Einzel gingen in den dritten Satz und jedes Mal hatten die Gäste das glücklichere Ende. Nachdem auch das vierte Einzel  keinen Punkt brachte, konnten Philipp Temmann/Olaf Klaas im Doppel wenigsten einen Ehrenpunkt zum 1:5  Endstand erzielen.

Auch die Damen 40(4er) mussten am Sonntag beim TC Handorf eine Niederlage einstecken. In einem spannenden Einzel konnte Martina Gröne an Nummer 1 ihr Spiel in zwei Sätzen mit einem Tiebreak beenden. Gemeinsam mit ihrer Doppelpartnerin Angela Frommer sicherte sie auch im Doppel einen weiteren Punkt, dieses Mal nicht minder spannend im Matchtiebreak, für den SV Herbern zum 2:4 Endstand.
 
Privat