Tennis

Sie sind hier

Tennis: Spielgemeinschaft Herren 50 DJK Hessen/SV Herbern verpasst Aufstieg in die Ruhr-Lippe Liga


Spannend bis zum letzten Spieltag verlief die Saison für die Herren 50 der SG DJK Heessen/SV Herbern. Beim Gastgeber TuRa Bergkamen ging es am Samstag (23.06.2018) für beide Mannschaften um den Aufstieg in die Ruhr-Lippe Liga.
Nach den Einzeln, in denen sich nur die Herberner Spieler Michael Höhenhövel und Gerd Howanietz durchsetzen konnten, war die rechnerische Chance noch gewahrt. Mit 2:4 Punkten ging es in die entscheidenden Doppel. Leider behaupteten sich auch hier die Spieler von TuRa und verbuchten drei weitere Punkte zu ihrem 7:2 Sieg.

Wie bereits im Vorjahr traf die SG am letzten Spieltag auf die jeweils über den Aufstieg entscheidende Mannschaft und beendet mit einem guten 2. Tabellenplatz die Sommersaison.

Herzlichen Glückwunsch dem Aufsteiger!


 
Privat