Radsport

Sie sind hier

News Archiv der Abteilung Radsport

Zeige 31 - 40 von 63

Saisonabschlussfahrt 2016

Am Sonntag beendete die Radsportabteilung des SV Herbern ihre offizielle Trainingssaison mit dem Abradeln. Gemeinsam ging es um 10.00 Uhr vom Sportheim an der Werner Straße bei bestem Radsportwetter nach Lüdinghausen zum Landgasthof Kastanienbaum. Nach einem ausgiebigen Frühstück erfolgte die Rückfahrt nach Herbern. Das offizielle Training endete zwar in dieser Woche, diverse Aktivitäten finden allerdings auch in den Wintermonaten statt.

Crosstour Ferienprogramm

Herbern. Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Ascheberg traten am Samstagnachmittag fünf sportbegeisterte Jugendliche in die Pedalen. Die Organisatoren Ralf Krampe und Josef Soester von der Radsportabteilung des SV Herbern hatten dabei zur jährlichen Crosstour eingeladen.

Unterstützung für die Ferienlager

Schon traditionell unterstützt die Radsportabteilung des SV Hebern auch in diesem Jahr wieder die drei Sommerferienlager der Kirchengemeinde und des SV Herbern. Insgesamt 700 Euro überreichten die Radlerinnen und Radler an die Verantwortlichen und möchten damit einen Teil des Erfolges der Radtouristikfahrt weitergeben.

17. Herberner Radtouristik Über 1200 Teilnehmer lassen Organisatoren strahlen

HERBERN Matthias Struhkamp staunte nicht schlecht, als er von der Geschichte erfuhr: Ein Ehepaar aus Schleswig-Holstein hatte am Donnerstag die Radtouristikrundfahrt genutzt, um mit dem Fahrrad in den Urlaub nach Frankreich zu fahren. Und auch sonst bot die 17. Radtouristikfahrt des SV Herbern viele Höhepunkte.

Über Tausend beim SV Herbern auf zwei Rädern

1275 Pedalritter – die jüngste fünf, der älteste 80 Jahre alt – begaben sich bei der 17. Radtouristikfahrt in Herbern auf die Strecken. Darunter waren 158 Marathonis, die über 200 Kilometer vor der Brust hatten.

RTF 2016

Das Veloteam des SV Herbern bedankt sich bei 1275 Startern für den schönen Tag und eine tolle Veranstaltung!


RTF 2016

Unter dem Motte radeln & genießen lädt die Radsportabteilung des SV Herbern am 26. Mai 2016 – Fronleichnam - zur 17. Radtouristikfahrt „Durch Davert und Venne“ ein. Start- und Zielort ist die Sportanlage an der Werner Straße.

Start in neue Saison

Am Sonntag gab es eine gelungene Saisoneröffnung für die Radlerinnen und Radler. Perfekte Wetterbedingungen sorgten nach dem Frühstück im Vereinsheim für gute Stimmung bei den  Teilnehmern. Von Herbern aus ging es zur RTF nach Capelle. Die Herberner treten bei den Veranstaltungen der benachbarten Radsportclubs in Werne und Capelle immer sehr zahlreich auf und stellten in diesem Jahr in Capelle mit 33 Startern das teilnehmerstärkste Team.

Anradeln

Die Radsportabteilung des SV Herbern eröffnet am Sonntag, 3. April, ihre Radsportsaison mit dem traditionellen Anradeln. Am Sonntagmorgen ist um 08.00 Uhr ein Frühstück im Sportheim an der Werner Straße geplant und anschließend die gemeinsame Fahrt nach Capelle zur RTF “Auf den Spuren der Pilger”. Der SC Capelle bietet 5 Strecken mit Längen von 25 bis 155 km an.

Radsportabteilung bereitet das Radsportjahr 2016 vor und erfährt von drei Extremsportlern alles zu Paris – Brest - Paris

Auf der sehr gut besuchten Jahresversammlung bereiteten sich die Radsportlerinnen und Radsportler auf die neue Saison vor.  Nach dem Kassenbericht von der Geschäftsführerin Anne Wierling, die insbesondere die positive Investition in Jacken für alle Mitglieder hervorhob, wurden die zur Wahl anstehenden Margret Tyburzy (Schriftführerin) und Ralf Krampe (stellvertretender Vorsitzender) für zwei weitere Jahre einstimmig wiedergewählt.

Seiten