Tennis

Sie sind hier

News Archiv der Abteilung Tennis

Zeige 1 - 10 von 35

Tennis: Ein wenig erfolgreiches Wochenende für die Spielerinnen und Spieler des SV Herbern


Am Samstag (30.06.2018) traten die Damen 40 (4er) beim TC St. Mauritz an. Nachdem die ersten beiden Einzel (Vera Howanietz und Ulla Teigel) jeweils im Matchtiebreak gewonnen wurden, starteten auch Martina Gröne und Caro Schwarz mit einem vielversprechenden Satzgewinn. Beim Spielstand von 4:3 im 2. Satz verletzte sich leider Martina Gröne und musste aufgeben.

Tennis: Spielgemeinschaft Herren 50 DJK Hessen/SV Herbern verpasst Aufstieg in die Ruhr-Lippe Liga


Spannend bis zum letzten Spieltag verlief die Saison für die Herren 50 der SG DJK Heessen/SV Herbern. Beim Gastgeber TuRa Bergkamen ging es am Samstag (23.06.2018) für beide Mannschaften um den Aufstieg in die Ruhr-Lippe Liga.

Tennis: Ergebnisse vom 16./17.06.2018

Eine weitere Niederlage mussten die Herren 30 (4er) am Samstag (16.06.2018) beim TC Metelen einstecken. Lediglich Philipp Temmann konnte an Nr. 1 sein Einzel souverän in 2 Säzen gewinnen. Die weiteren 5 Punkte gingen an den Gastgeber.

Tennis: Ergebnisse vom 09. und 10.06.2018

Am vergangenen Wochenende konnten lediglich die Herren 50 der Spielgemeinschaft (SG) DJK Heesen/SV Herbern punkten. 

Tennis: Zusammenfassung des Saisonstartes

Am vergangenen Wochenende ( 05./06.05.2018) begann für die Spielerinnen und Spieler des Bezirks Münsterland die diesjährige Freiluftsaison.

Tennis: Schleifchenturnier war ein voller Erfolg


Am vergangenen Samstag (29.07.2017) fand auf der Tennisanlage ein lockeres Turnier zwischen verschiedenen Mannschaften des DJK Heessen und der Tennisabteilung des SV Herbern statt.
Etwa 30 Spielerinnen und Spieler hatten sich zu einem Schleifchenturnier eingefunden, was zu einem Großteil in Mixed Begegnungen ausgetragen wurde. Da Herren im Überschuss angetreten waren, komplettierten diese dann in Doppeln das Turnier.

Tennis: zwei Mannschaften konnten Sieg feiern


Die Spiele des vergangenen Wochenendes (01.-02.07.2017) endeten mit einer positiven Bilanz für den SV Herbern.  Am Samstag hatten die Herren 30 bereits nach den Einzeln in ihrem Heimspiel gegen den TC Blau-Gold Lüdinghausen den Sieg perfekt gemacht. Alle Spieler konnten in zwei Sätzen ihre Spiele für sich entscheiden. Da war es nicht weiter tragisch, dass zwei Doppel an die Gäste gingen. 7:2 stand es am Ende für Herbern!

Tennis: Erster Saisonsieg der Damen 40

Im dritten Spiel der laufenden Saison gelang den Damen 40 endlich ein Sieg. Das Auswärtsspiel beim TC Rinkerode endete am vergangenen Samstag (10.06.2017) mit 4:2 für Herbern. Nachdem Stefanie Schürkmann, Martina Gröne und Caroline Schwarz die Einzel für sich entscheiden konnten, reichte ein gewonnenes Doppel (Ulla Teigel/Caroline Schwarz) zum Sieg.

Tennis: Herren 50 SG DJK Heessen/SV Herbern verpasst knapp den Aufstieg

Nur dem starken, unbezwungenen VfT Schwarz-Weiß Marl mussten sich die Herren 50 der Spielgemeinschaft DJK Heesen/SV Herbern in dieser Saison geschlagen geben. Im alles entscheidenden Spiel setzte sich der Gastgeber aus Marl am Samstag (27.05.2017) mit 6:3 durch. In den Einzeln konnte nur Gerd Howanietz (SV Herbern) seinen Gegener mit einem deutlichen 6:0, 6:2 bezwingen, so dass der Aufstieg der Marler schon frühzeitig besiegelt war.

Tennis: Herren 30 mussten Tabellenspitze abgeben

Eine knappe Niederlage mussten die Herren 30 am vergangenen Sonntag (21.05.2017) hinnehmen. Mit 4:5 unterlagen sie zu Hause dem SC Füchtorf. Die Punkte für den SV Herbern holten im Einzel Christoph Entrup und Tim vor dem Gentschenfelde. Im Doppel konnten Dirk Lütkemeier/Christoph Entrup und Marco Nägeler/Tim v.d.Gentschenfelde die weiteren Punkte einfahren.

Seiten