Vereinsmeisterschaften

Sie sind hier


Handicap-Vereinsmeisterschaften


Erklärung:
Einmal pro Saison wird unter allen aktiven Tischtennisspielern die Handicap-Vereinsmeisterschaft ausgetragen.
Anhand der aktuellen TTR-Werte wird eine Punktevorgabe für den schlechter eingestuften Spieler ermittelt.
Der maximale Vorsprung je Satz ist dabei auf 8 Punkte begrenzt.

Handicap-Vereinsmeisterschaften 2019 - 19.01.2019
Einzel Doppel
1. Jürgen Langenberg 1. Dietmar Bülau & Berthold Eidecker
2. Christian Schlüter 2. Martin Alder & Jürgen Langenberg
3. Marcel Wenge 3. Dana Lütkemeier & Tom Greve

Handicap-Vereinsmeisterschaften 2018 - 20.01.2018
Einzel Doppel
1. Benedikt Lohmann 1. Alexander Kelbert & Thorsten Müller
2. Martin Alder 2. Dana Lütkemeier & Jürgen Langenberg
3. Günther Stratmann 3. Martin Alder & Benedikt Lohmann

Handicap-Vereinsmeisterschaften 2017 - 21.01.2017
Einzel Doppel
1. Marcel Wenge 1. Alexander Kelbert & Benedikt Lohmann
2. Tom Greve 2. Marcel Wenge & Tom Greve
3. Ralf Hensler 3. Jürgen Langenberg & Thorsten Müller

Handicap-Vereinsmeisterschaften 2016 - 09.01.2016
Einzel Doppel
1. Tom Greve 1. Dana Lütkemeier & Tom Greve
2. Dana Lütkemeier 2. Marcel Wenge & Ralf Hensler
3. Marcel Wenge 3. Dietmar Bülau & Martin Alder