Ausschreibung

Sie sind hier

Der SV Herbern, 59387 Ascheberg lädt ein zum

28. WESTERWINKELLAUF

- Volkslauf / Straßenlauf / Walking -

Rund um das Wasserschloss Westerwinkel
am Samstag den 05.11.2016 in Ascheberg-Herbern.

Strecke
Die Strecke verläuft überwiegend auf den Parkwegen rund um das Wasserschloss Westerwinkel.

Strecke
 Klasse  Startzeit
 1,3 km Schüler/innen  Jg. 2009-2010  13:00 Uhr
 1,3 km Schüler/innen  Jg. 2007-2008  13:15 Uhr
 1,3 km Schüler/innen  Jg. 2005-2006  13:30 Uhr
 2,8 km  Schlossrunde  alle Altersklassen  13:50 Uhr
 5 km Laufen  alle Altersklassen  14:20 Uhr
 6 km Walking  alle Altersklassen  14:22 Uhr
 10 km Laufen  alle Altersklassen  15:30 Uhr
 400 m-Bambini-Lauf  5 Jahre und jünger  15:40 Uhr

Start und Ziel:
Sport- und Schwimmhalle in Herbern

Auszeichungen:
Urkunden für alle Teilnehmer, Medaillen für alle Schüler, Geldpreise für Einlauferste und für Streckenrekorde über 5- und 10 km (M u.W). Sonderpreise für die teilnehmerstärkste Gruppe beim 2,8 km-Lauf.
Die Ehrung erfolgt in der geselligen Atmosphäre des Aulacafes der Schule. Schwimmmöglichkeit im Hallenbad nebenan.

Firmenlaufwertung

Sei schneller als der Chef : Firmenlaufwertung auf der 2.8 km-Schlossrunde. Jede Firma ist ein Team; Männer- und Frauenwertungen. Sonderpreise für die teilnehmerstärkste Firma und den schnellsten Chef.

Anreise:
BAB 1 Abf. 79 (Ascheberg) oder 80 (Hamm-Bockum/Werne-Nord).
Navigationsadresse: Bakenfelder Weg 6, 59387 Ascheberg-Herbern
Parken auf dem Schulhof der Mariengrundschule, Zufahrt über Siepenweg/Bakenfelder Weg

Startgeld:

Bambinis       2,50 €
Schüler          3,00 €
Erwachsene    5,00 € für 2,8 km und Walking
                      6,00 € für 5 und 10 km
Familienbetrag  11,00 €
Nachmelde- /Ummeldegebühr    2,00 €

Zahlungsweg:
Bar am Veranstaltungstag 

Anmeldung/Auskünfte:
H.- L. Tyburzy, Rankenstraße 54, 59387 Ascheberg
Tel: (0 25 99) 29 54, E-Mail: westerwinkellauf [at] svh-herbern.de
Meldeschluss:
02.11.2016, Nachmeldung bis 40 Minuten vor dem Start

Haftung:
Der Veranstalter und der Geländeeigentümer übernehmen keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstahl und Schäden jeglicher Art. Änderungen vorbehalten!